Saftiges Apfel-Marzipan Brot- Vegan

Saftiges Apfel-Marzipan Brot- Vegan

  • Beitrag veröffentlicht:11. Mai 2019
  • Beitrags-Kategorie:Backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ein Dinkelbrot mal anders! Lou´s saftiges Apfel-Marzipan Brot

Dieses Rezept hat sich quasi vom ersten Bissen direkt in mein Herz katapultiert. Dabei war dieses unglaublich saftige Apfel-Marzipan Brot mehr ein Experiment als ein Plan und hat seinen Ursprung beim Basic, dem Dinkelbrot.

Ich mein Brot ausschließlich selbst und da die Zutaten relativ neutral sind und ich häufig mal das Ein oder Andere Gewürz mit dazu gebe, dachte ich mir, wieso nicht mal Äpfel und etwas Marzipan dazu geben und ein süßes Brot machen. Ich verwende jedoch keinen zusätzlichen Zucker, das Brot ist vegan und super schnell gemacht!

Als mir die Kombi in den Sinn kam, war ich nicht mehr zu bremsen. Alle 7 Sachen zusammen gesucht und 10 Minuten später war das Brot auch schon im Ofen. Als ich das erste Stück probiert habe…

Leute, ihr könnt euch nicht vorstellen WIE LECKER dieses Brot ist.

Es hat viel mehr was von Kuchen, so saftig ist es geworden aber trotzdem noch mit einer knusprigen Oberfläche, die an Brot erinnert. Durch die Äpfel ist Öl absolut nicht notwenig.

Und um dem Ganzen noch ein bisschen Eiweiß hinzuzufügen, habe ich pürierte Kichererbsen dazu geben, mega!


Lou´s saftiges Apfel-Marzipan Brot

Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Keyword: Fettarm, kalorienarm, Vegan, Zuckerfrei
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 2 Äpfel Mittelgroß
  • 300 g Mehl
  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • 120 g Kichererbsen
  • 100 g Agavendicksaft
  • 0,5 TL Backpulver
  • 2 TL Trockenhefe

Anleitungen

  • Ofen auf 180°C vorheizen
  • Die Äpfel waschen und in sehr kleine Stückchen schneiden
  • Kichererbsen mit ca. 2 TL vom eigenen Saft (Aquafaba) pürieren, bis sie cremig/teigig sind
  • Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben
  • Die Hefe in 50ml lauwarmen Wasser auflösen und zu dem Mehl hinzufügen. Mit einem Löffel gut umrühren. Jetzt kommen Pflanzenmilch, Agavendicksaft, Kichererbsen und Äpfel hinzu.
  • Marzipan in sehr kleine Stücke schneiden und unterheben
  • Eine Brotform mit Backpapier auslegen oder einfetten. Das Brot ca. 20-30 Minuten Backen.
Apfel-Marzipan

Viel Spaß beim Ausprobieren und bis bald!

-Lou

Schreibe einen Kommentar