Veganer Mandelkuchen mit kandierter Orange

Veganer Mandelkuchen mit kandierter Orange

  • Beitrag veröffentlicht:23. Oktober 2020
  • Beitrags-Kategorie:Backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Dies ist ein Rezept für den einfachsten, veganen Mandelkuchen mit 2 Schichten. Er ist fluffig, saftig und schnell zuzubereiten. Getoppt wird der Schichtkuchen mit einer kandierten Orange! Das wird der Hingucker bei jedem Nachmittags-Kaffeetrinken sein!

Mandelkuchen

Ich habe diesen Kuchen für eine Challenge auf Instagram mit dem Thema „Orange“ gebacken. Also die Farbe Orange, nicht die Frucht. Natürlich kamen mir direkt Ideen mit Kürbissen in den Kopf, mit denen man so viele tolle Leckereien, wie zum Beispiel Kürbis-Pie oder Kürbis-Streusel Muffins, zaubern kann.

Eigentlich ist es eine Frechheit, dass man dabei die Orange vergisst oder? Und tatsächlich habe ich noch nie mit Orange gebacken. Challenge accepted!

Mandelkuchen

FLUFFIGER MANDELKUCHEN

Ich finde Mandeln und Orangen passen super zusammen! Vielleicht weckt das ja auch bei dir schon die ersten Weihnachtsgefühle? 🙂

Dieser Kuchen erinnert geschmacklich an den traditionellen Mandelkuchen aus Spanien. (Ich gebe an dieser Stelle zu, dass ich das selbst nicht beurteilen kann, aber ich eine sehr erfahrene „Spanischer-Mandelkuchen-Esserin“ an meiner Seite hatte).
Jedoch wird der traditionelle Kuchen mit vielen Eiern und Zucker zubereitet. Beides wird zusammen aufgeschlagen und gemahlene Mandeln untergehoben. Diese Schritte können wir uns für unsere vegane Alternative einfach sparen und haben am Ende einen ebenso leckeren, fluffigen Mandelkuchen. Ach, die vegane Backstube ist herrlich!:)

Nach dem Backen habe ich den veganen Mandelkuchen 2 Böden geteilt und eine leckere Frischkäsecreme zwischen ihnen verteilt.

Mandelkuchen

WELCHE MANDELN SOLL ICH VERWENDEN?

Ich habe in dem Teig gehobelte Mandeln verarbeitet. Ich finde, das diese dem Kuchen eine tolle Textur geben. Da es Mandeln glücklicherweise in zig verschiedenen Variationen gibt, kannst du da ganz deinen Vorlieben nachgehen. Gehobelt, gehackt, gemahlen, blanchiert…
Nur von ganzen Mandeln würde ich dir vielleicht abraten:D!

Mandelkuchen

ORANGEN KANDIEREN

Das Highlight von diesem Mandelkuchen ist die kandierte Orange, mit der der Kuchen geschmückt wird. Üblicherweise wird dazu die Orange in einer 2:1 Zuckermischung (2 Teile Zucker, ein Teil Wasser) ca. eine Stunde köcheln gelassen. Am Ende hat man eine weiche, glänzende Orangenscheibe und einen Orangensirup.

Ich habe versucht die Orange mit Erythrit zu kandieren und das hat ganz toll geklappt!
Wichtig ist, dass du eine Bio-Orange nimmst, da du die Schale am Ende mitessen kannst!

Mandelkuchen

ORANGEN KANDIEREN SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

  1. Als erstes wird eine Bio-Orange gewaschen und in ca. 2cm dicke Scheiben geschnitten.
  2. Löse 90g Erythrit oder Zucker in 45ml Wasser auf, fülle sie in einen großen Topf, und lasse diese Mischung einmal aufkochen.
  3. Jetzt wird der Herd auf Mittlere- bis kleine Hitze reduziert und die Orangenscheiben in den Topf gegeben. Achte darauf, dass jede Orangenscheibe einmal komplett mit der Flüssigkeit in Berührung gekommen ist.
  4. Die Orangenscheiben köcheln jetzt ca. 60 Minuten vor sich hin.
  5. Nimm die Orangenscheiben nach der Kochzeit vorsichtig aus dem Sirup und lasse sie auf einem Abtropfgitter kurz auskühlen. Der entstandene Sirup wird aufgehoben und später weiter verarbeitet!
  6. Schneide nun die Orangenscheiben mit einem scharfen Messer zu. Ich habe am Rand Hälften angelegt. Hier musst du eine kleine „Kurve“ in die Scheiben geschnitten, damit die Scheiben passend am Rand abschließen.
  7. Sie weiter unten im Rezept, wie der Kuchen zusammengestellt wird.

MANDELKUCHEN ZUSAMMENSTELLEN

  1. Zuerst wird der Mandelkuchen in Horizontal in 2 Böden geteilt. Dafür eignet sich zum Beispiel ein langes Brotmesser.
  2. Nun wird der erste Kuchenboden mit etwas von dem Orangensirup bestrichen und die Frischkäsecreme darauf verteilt.
  3. Schichte nun den 2 Boden darauf und bestreiche auch diesen wieder mit der Frischkäsecreme.
  4. Nun werden die kandierten Orangenscheiben darauf verteilt und diese wieder mit etwas von dem Sirup bestrichen.
Mandelkuchen

FLUFFIG, SAFTIG, LECKER!

Die Konsistenz vom Mandelkuchen ist super fluffig, dabei aber super saftig und durch die Orange aromatisch! Er erinnert mich von der Textur etwas an meine Kürbis-Streuselmuffins!

DIESER MANDEL-ORANGEN KUCHEN IST:

  • vegan
  • fluffig
  • saftig
  • mit frischer Orangennote
  • mit einer kandierten Orange dekoriert
  • einfach zuzubereiten
  • mit einer leckeren Frischkäsecreme
Mandelkuchen

Veganer Mandelkuchen mit kandierten Orangen

Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit50 Min.
Gericht: Dessert, Kleinigkeit, Kuchen,, Snacks
Keyword: Kuchen, Torte
Portionen: 1 Kuchen

Equipment

  • 18 cm Springform

Zutaten

Mandelkuchen

  • 360 g Dinkelmehl oder Weizenmehl
  • 4 TL Backpulver + 2 EL Apfelessig
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • 180 g gehobelte Mandeln
  • 160 g Margarine geschmolzen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Bio-Orange Saft+Schale
  • 180 g Kokosblütenzucker oder Zucker
  • 250 g pflanzlicher Frischkäse
  • 30 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Kandierte Orangen

  • 1 Bio-Orange
  • 90 g Erythrit
  • 50 ml Wasser

Anleitungen

  • Den Boden einer Ø18 cm Springfrom mit backpapier auslegen und ggf. den Rand einfetten. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Für den Mandelkuchen

  • Mehl, Mandeln, Kokosblütenzucker, Vanillezucker und die abgeriebene Orangenschale in einer Schüssel vermischen. Nun die geschmolzene Margarine Orangensaft und die Pflanzenmilch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Nun Backpulver auf den Teig geben und den Apfelessig direkt darauf geben, bis es zu schäumen beginnt. Noch einmal alles verrühren und den Teig in die Backform geben.
    Den Kuchen bei 180°C ca. 45 Minuten backen. Eine Stäbchenprobe machen und den Kuchen komplett auskühlen lassen.
  • Für die Frischkäse-Schicht wird der Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft zu einer Streichfähigen Creme gerührt. Sollte der Frischkäse zu fest sein, kannst du einfach etwas mehr Zitronensaft hinzufügen.

Für die kandierten Orangen

  • Die Orange in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Erythrit im Wasser auflösen und einmal aufkochen lassen. Die Temperatur auf mittlere bis niedrige Stufe runterdrehen, bis die Flüssigkeit blubbert.
    Die Orangenscheiben mit in den Topf geben und einmal so vermischen, dass jede Orangenscheibe mit der Flüssigkeit bedeckt wurde. Die Orangenscheiben nun ca. 1 Stunde vor sich hin köcheln lassen.
    Danach die Orangenscheiben kurz auf einem Küchentuch oder Abtropfgitter abtropfen lassen. Den entstandenen Sirup aufheben.

Den Kuchen zusammenstellen

  • Den Mandelkuchen mit einem scharfen Messer in 2 Böden schneiden. Nun den Boden mit etwas von dem Orangensirup bestreichen und ca. 4 EL Frischkäsecreme darauf verteilen. Den 2 Tortenboden darauf geben und diesen Schritt noch einmal wiederholen.
    Nun die kandierten Orangenscheiben auf den Kuchen legen und diese nun noch einmal mit dem Orangensirup bestreichen.
    -Genießen!:)

Wenn du dieses, oder ein anderes Rezept von mir nachmachst, würde ich mich freuen wenn du mich auf Instagram an deinem Ergebnis teilhaben lässt. Dort findest du mich unter @vegansugarspoon !:)

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating